28.02.24 | Bitaxe Open Source Mining in Satoshis Coffeeshop

Heute Abend bringen wir Bitcoin mit Open Source Mining zurück zu den Wurzeln.

In diesem Vortrag beleuchten wir das Bitaxe-Projekt, eine bahnbrechende Initiative, die das Bitcoin-Mining zurück zu seinen Ursprüngen führt. Das Bitaxe-Projekt steht für eine Rückkehr zu den grundlegenden Prinzipien von Bitcoin: Dezentralisierung, Transparenz und Gemeinschaftsbeteiligung.

Im Zentrum des Projekts steht die Entwicklung von Open-Source-Hardware für Bitcoin-ASIC-Miner. Dieser Ansatz steht im Gegensatz zur aktuellen Mining-Landschaft, die von proprietärer, geschlossener Software und einer Zentralisierung der Mining-Power in großen Rechenzentren dominiert wird.

Wir betrachten die technischen Aspekte des Bitaxe-Projekts, einschließlich der Verwendung des fortschrittlichen ASIC-Chips BM1366. Diese Technologie ermöglicht es auch kleineren Akteuren, effizient am Bitcoin-Mining teilzunehmen und stärkt somit die Dezentralisierung des Netzwerks.

Ein wichtiger Aspekt des Projekts ist die „Demokratisierung des Minings“. Indem Bitaxe offene Designvorlagen zur Verfügung stellt, gibt es jedem die Möglichkeit, am Mining-Prozess teilzunehmen. Dies fördert eine inklusive und transparente Mining-Gemeinschaft und steht im Einklang mit dem ursprünglichen Geist von Bitcoin.

Abschließend diskutieren wir die Auswirkungen des Bitaxe-Projekts auf die Bitcoin-Mining-Industrie. Wir heben hervor, wie Bitaxe nicht nur die Art und Weise, wie wir über Bitcoin-Mining denken, verändert, sondern auch neue Standards für Transparenz, Effizienz und Gemeinschaftsbeteiligung im Mining-Prozess setzt.

Zeitplan

18:00 Doors
19:00 Start
22:00 End

Zielgruppe

Everyone interested in DIY Bitcoin mining.

Wann

Wednesday, 28th of February 2024, 6pm local time, block time ~832,423

Location

Satoshis Coffeeshop / Stemmerhof Studios, Plinganserstraße 6, Entrance „THEATER“ next to „Restaurant ÖEINS“, 1x upstairs

Parking

On-location for a fee; in the vicinity also possible with moderate search-effort

Public transport: BRB/RB/S7 Harras, exit North-East Margaretenstraße; or U6 Harras, exit East Plinganserstraße; or Bus 53/153 Sendlinger Kirche

Admission: free

Was mitzubringen ist: Sie können bei Bedarf Ihr eigenes Essen und Getränke mitbringen.

Essen und Getränke: Frisch gebrühter Kaffee aus der Espressomaschine und andere Getränke sowie möglicherweise verfügbare Snacks gegen Spende, vorzugsweise über Bitcoin/Lightning. Optional kann Essen mitgebracht, geholt oder eine Gruppenbestellung organisiert werden, oder wir können nach dem Programmteil zu einer der Lokalitäten auf dem Stemmerhof-Gelände gehen; dies wird in der Regel spontan vor Ort oder nach individuellen Vorlieben entschieden.

Zahlung mit Bitcoin möglich: Erfrischungen, die vor Ort gegen Spende, vorzugsweise über Bitcoin/Lightning, zur Verfügung stehen, allgemeine Spende für die Raummiete ebenfalls willkommen

Medienrichtlinie: Viele Teilnehmer legen Wert auf ihre Privatsphäre, bitte fragen Sie individuell, bevor Sie Fotos oder Videoclips aufnehmen!

In Kontakt kommen

Michael
Michael

Schreibe einen Kommentar